Yogatherapie: Inspiration & Flow

Yoga verbindet Körper und Geist, ist aktive Meditation, Achtsamkeit und bewusste Entspannung. Aber Yoga ist noch viel mehr, als nur Körperübungen und Meditation. Yoga ist eine Philosophie und Lebensweise, die den Menschen und seine Gesundheit ganzheitlich betrachtet und in der Selbstheilung die zentrale Rolle spielt.

In der therapeutischen Praxis verbinde ich Yoga mit buddhistischer Psychologie und Wissen aus dem Ayurveda – individuell angepasst an jeden Klienten. Neben der reinen Yogatherapie kann Yoga auch Teil einer integrativen Körperpsychotherapie sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.